InfoDSD

Was ist InfoDSD?

InfoDSD unterstützt alle, die an der Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Varianten der Geschlechtsentwicklung (engl. Differences of Sex Development, DSD) beteiligt sind.

Das Ziel von InfoDSD ist es, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den spezialisierten DSD-Zentren und ambulanten und stationären Versorgenden (z. B. Haus-, Kinderarzt-, Facharztpraxen, Geburtskliniken) zu verbessern und durch die Bereitstellung von Informationen die leitliniengerechte Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Varianten der Geschlechtsentwicklung zu fördern.

InfoDSD wurde im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Versorgungsforschungsprojekts DSDCare entwickelt.

Wie kann ich InfoDSD kontaktieren?

Wir stehen Ihnen für alle Fragen rund um die Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Varianten der Geschlechtsentwicklung zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch Montags von 14 bis 16 Uhr und Donnerstags von 12 bis 14 Uhr unter der folgenden Telefonnummer: 0451 - 3101 7623

Außerhalb der Sprechzeiten können Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular zusenden.

Was ist DSD / eine Variante der Geschlechtsentwicklung?

Von einer Variante der Geschlechtsentwicklung (engl. Differences of Sex Development, DSD) wird gesprochen, wenn bei einem Menschen der Chromosomensatz, die Ausprägung der Keimdrüsen (Hoden, Eierstöcke) und das äußere geschlechtliche Erscheinungsbild nicht übereinstimmen.

Beispiele sind das Adrenogenitale Syndrom, die Androgenresistenz und Gonadendysgenesien.

Weitere Beispiele mit kurzen Beschreibungen haben wir für Sie in dem folgenden PDF zusammengefasst: DSD-Diagnosen – Kurzbeschreibung